Catalá  Español  English  Française  Deutsche  —  Reservenverwaltung —  Magazine 

Datum:
Nâchte:
Erwachsen:

Die Vorteile bei uns zu buchen   +
Buchen Sie direkt bei uns und genießen Sie im Hotel:

1) Begrüßungscocktail
2) 12% Rabatt im Spa
3) Früher Checkin und Late Checkout unter Verfügbarkeit


Dörfer am Mittelmeer

In der näheren Umgebung vom Sallés Hotel Mas Tapiolas befinden sich die am typischsten Strände für Niederampurien. Wenn sie vorhaben etwas Meerbrise, ein schönes Bad und Sonne auf der Haut zu spüren, dann können sie das an den Stränden in unserer Nähe erleben.

St. Feliu de Guíxols
Der Hauptstrand befindet sich direkt vor dem Stadtzentrum des Dorfes Sant Feliu de Guíxols. Der Strandsteg Fortim trennt den Strand von den Einrichtungen des Jachtclubs, dem Fischer- und Städtischenhafen. Der Küstenstreifen selbst geht von dort felsig weiter, voll mit versprengten Felsblöcken und Inselchen.

Platja d'aro
Direkt anschließen an den Sportboothafen Port d'Aro bis zur Einmündung des Flusses Ridaura erstreckt sich dieser Strand. Hier gibt es die Möglichkeit Segel oder Windsurf Unterricht zu nehmen. Ihn grenzt eine breite Strandpromenade ein und hört erst an der Landspitze Rocosa auf. Vor diesem erhebt sich der Monolith Cavall Bernat, der mittlerweile zum Symbol der Stadt geworden ist. Außerdem bietet der Ort Platja d'Aro selbst eine große Vielzahl an Läden wo man gute Einkäufe machen kann und Lokale auf deren Terrassen man sich schön entspannen kann.

Palamós
Strandbars, Restaurants und angeregte Strandpromenaden umrahmen die bekannten Strandbereiche wie Gran Platja, platja de la Fosca oder platja del Castell. Sollten sie jedoch Ruhe und Buchten mit kristallklarem Wasser und felsigem Grund bevorzugen, idealer fürs Tauchen, genießen sie die Buchten Cala Margarida, Cala S'Alguer oder Cala Canyers. Die erst von diesen befindet sich in der Nähe des Sporthafens Palamós , in diesem Bereich erstrecken sich welche von den besten Wohngegenden der Zone. Die anderen Buchten befinden sich weiter weg vom der Stadt und sind vom Pinienbäumen umgeben, die mitunter bis ans Meer wachsen.

Calella
Port Pelegrí ist der Strand wo die Fischer der Gegend vor Anke gingen und ist eingerahmt von einer nicht all zu hohen Steilküste. In Fortsetzung an den kleinen Strand Platgeta mit seinem feinen Sand, kommt der Hauptstrand von Calella, der sich in drei Teil auftgliedert: Sota Can Calau, Port Bo und Port de Malaespina.

Llafranc
Ein kleiner schöner Strand wo man Strandbars, Restaurants und Sommerläden in der Strandpromenade vorfindet. Linker Hand vom Strand, Richtung Meer blickend, gibt es einen kleinen Hafen und die zu reparierende kleinen Fischerboote liegen verstreut in der Bucht.

Tamariu
Tamariu ist eine kleine Fischergemeinde und sein Strand ist dafür bekannt, dass sein Sand eher großkörnig ist. Auf beiden Seiten des Strandes befinden sich noch weitere kleine Buchten, die zum Sonnen und Baden mit ihrer ruhige Lage einladen.

Esta web utiliza cookies para obtener datos estadísticos de la navegación de sus usuarios. Si continúas navegando consideramos que aceptas su uso. Más información X Cerrar